Verkehrstechnik & Verkehrsplanung: Umweltsensitiv. Digital. Intelligent.

Erneuerung von 5 Lichtsignalanlagen der L165 in Völklingen 

Projektbeschreibung: 

Im Zuge der L165 sollten in der Ortsdurchfahrt Völklingen 5 Lichtsignalanlagen neu geplant werden, die im Altbestand weder dem vorhandenen Verkehrsaufkommen, einer gut zu bewertenden Grünen Welle noch dem Stand der Technik entsprachen.

In den Leistungsfähigkeitsnachweisen nach HBS und der mikroskopischen Verkehrsflusssimulation konnte nachgewiesen werden, dass die neu entwickelten modernen und effizienten verkehrsabhängigen Signalprogramme zu einer deutlichen Verbesserung des Verkehrsablaufs und der Verkehrsqualität führen. 

Unsere Leistungen: 

  • Verkehrserhebung
  • Verkehrsuntersuchung des Bestandes
  • Verkehrsgutachten zum Verbesserungspotential
  • Koordinierungsuntersuchung / Ermittlung der Zeit-Weg-Diagramme (Grüne Welle)
  • Leistungsfähigkeitsnachweise nach HBS 2015,
    Ermittlung der Verkehrsqualität
  • mikroskopische Verkehrsflusssimulation für 5 LSA im Simulationsmodell VISSIM
  • Herstellerneutrale verkehrstechnische Planung für verkehrsabhängig koordinierte Steuerungen und vollverkehrsabhängige Einzelsteuerungen an 5 LSA


Technische Daten:

  • Anzahl LSA: 5

Auftraggeber:

Landesbetrieb für Straßenbau Saarland
Kontakt: Frau Müller

Projektdauer:

Voruntersuchung: 2019
Planung: 2019
Ausführung: 2022